Ihr Kieferchirurg
in Wiesbaden

Prof. Dr. Dr. Felix P. Koch
Curriculum vitae

apl-Prof. Dr. med. Dr.med.dent. Dr.med.habil.Dipl.-Kfm. Felix P. Koch

 

2014-2016 Stellvertretender Direktor der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie der Goethe-Universität Frankfurt am Main: Leiter der Sprechstunde für kraniofaciale Chirurgie und der plastischen & rekonstruktiven Gesichtschirurgie

 

2016 Professor (APL) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

2009-2014 Oberarzt an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Plastische Operationen der Universitätsmedizin Mainz:

Leiter der Sprechsunde für kieferorthopädische Operationen &Dysgnathie; Implementierung der mikrovaskulären, rekonstuktiven Chirurgie und 3D-Planung

 

2011 Zusatzbezeichnung „plastische Operationen“

 

2009 Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

 

2012 Research Fellow der Plastischen& Rekonstruktiven Chirurgie an der Yale School of Medicine: DFG geförderte Forschungsarbeiten zur Distraktionsosteogense und M. Crouzon

 

2012 Habilitation und Venia legendi

 

2005-2009 Weiterbildungsassistent an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Plastische Operationen der Universitätsmedizin Mainz.

 

2007 Doktor der Zahnmedizin

 

2004 Hochschulabschluss Diplom-Kaufmann

 

2002 Doktor der Medizin

 

2001-2005 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

1998-2004 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Vordiplom) und der Fernuniversität Hagen (Abschluss zum Dipl.-Kfm.)

 

1995-2001 Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

1995 Abitur, Latinum, Graecum (Dilthey-Gymnasium Wiesbaden)